Themenschwerpunkt

sketchphilosopher ohneai

Das Geheimnis des Glücks

Wenn wir heute vom Glück sprechen, so meinen wir meist ein unbeschwertes und ­sorgenfreies Leben, angefüllt mit angenehmen Ge­fühlen. Der moderne Mythos vom Glück…

46-53_thema übergriffe 1116 L2.indd

Raus aus der Tabuzone!

Übergriffe kennen wir doch alle!‘, höre ich Frauen oft sagen. Viele haben sich daran gewöhnt. Besonders sichtbar wurden diese Verharmlosungstendenzen, als die Einführung des…

© Robert Maybach

Mein Lebensbuch

Der Roman schlug bei uns zu Hause ein wie eine Bombe. Alle lasen ihn. Meine Eltern genauso wie wir Kinder im Teenageralter. Auf das…

64_DSC8904-Bearbeitet KLEIN

Alles klar fürs Glas!

Bevor man sich ans Verwerten, Einkochen und Einlegen von Obst und Gemüse macht, gibt es einige wichtige Fakten zu beachten. SAUBERKEIT… … ist bekanntermaßen…

Header_Kinder

Kinderschuhe im Gepäck

Mit Kindern zu reisen ist aufwendig, oft herausfordernd, aber auch aufregend und schön. Denn ganz gleich, ob man einen anderen Kontinent entdeckt oder in…

46_angst_aufmacher_cmyk_RZ KLEIN

Meine Gefährtin, die Angst!

Juliana Handler (18) hat Spundus. In wenigen Tagen hat sie Mathematik-Matura. Ihre KlassenfreundInnen versuchen, mit Notfalltropfen die Angst zu betäuben. Sie indes grübelt: Werden…

47_1-illu-KLEIN

Nahrung wieder wertschätzen

Als die Regierung in Frankreich 2015 beschloss, dass Supermärkte übrig gebliebene Lebensmittel spenden oder weiterverwerten müssen, ging ein begeistertes Rumoren durch die heimische Nachhaltigkeitsszene….

48-49 quer

Darf’s ein bisschen weniger sein?

In Folie eingeschweißte Äpfel, Milchpackungen, Tierfutterdosen, Kekskartons, Putzmittelflaschen. Von unseren Einkäufen landet ein guter Teil nach kurzer Zeit im Müll, und zwar nicht nur, weil…

52_151205-_DSC8862 KLEIN

Einen Moment mal, bitte!

Manchmal ist eine Rosine mehr als einfach nur eine Rosine. An diesem Mittwochabend sitzen acht Menschen in dem großen Zimmer einer Altbauwohnung in Wien-Penzing…

46_grill_0079 KLEIN

Themenschwerpunkt Brot

Er zieht uns wie magnetisch in die Bäckerei, der Duft von frischem Brot. Und wenn zu Hause Brot gebacken wird, versammeln sich plötzlich alle…

51_herz-c_06 KLEIN

Frauenherzen schlagen anders

Herzinfarkt ist Männersache, glauben viele Frauen immer noch. Dabei sprechen alle Fakten dagegen. Denn der Herzinfarkt ist bei Frauen in Österreich die Todesursache Nummer…

52_Eva_Ballhaus_Foto_Gregor_Hofbauer_GH__8058 KLEIN

Marke Eigenanbau

Dort, wo Margarethe Triebaumer herkommt, war es immer ganz normal, dass eine Familie möglichst viel von dem, was sie brauchte, auch selbst produzierte. „Im…

47_WdF_grill_3607 (2heller) KLEIN

Die rote Hassliebe

Heiß ersehnt, aus tiefster Seele verflucht, ganz entspannt. Was sich wie die Kurzfassung einer Liebesaffäre anhört, ist Anitas M.s Geschichte der Beziehung zu ihrer…

51_IMG_9465-1 KLEIN

Mehl, Wasser & Salz

Weiße morgendliche Nebelschwaden, über denen schon ein strahlend blauer Himmel erkennbar ist, bauschen sich über dem Attersee. Oberhalb des Sees, in einem Unteracher Hanghaus…

46_waage_heller_06 KLEIN

Impfen. Und du?

In dieser Nacht im Herbst 2014 sollte Susanne T. schlecht schlafen. Kurz zuvor hatte sie im Schul-Mitteilungsheft ihres Sohnes in der schlampigen Schrift ihres Neunjährigen…

50_MG_5169

Jetzt sind wir weniger allein

Ein moderner Architekturkomplex erstreckt sich auf dem Grundstück der Mühlgrundgasse 3 in Wien-Donaustadt. Mehrere Generationen leben hier unter einem Dach. In einer der 54…

KLEIN_49_177771301_RZ kopieren

So wollen wir gebären

Es war der zweite Geburtstag ihres erstgeborenen Sohnes, an sich schon ein besonderer Tag. Doch nie hätte Petra Auer gedacht, dass er eine für…

5070___©_KURT HOERBST 2010

Fotografie erinnert

Fotografie ist mittlerweile zu einem Medium geworden, das alle nutzen können. Was man damit machen kann, wie digitale Fotos am besten gesichert werden und welche Rolle das Internet spielt, lesen Sie hier!

KLEIN_48_tetteh_0192_RZ kopieren

Wie fair ist Fair Trade?

Christa Langheiter hat Fair-Trade-Projekte in Ghana besucht. Über Fairtrade-Bananen, die gar nicht bio sind, und warum westliche Kinderbetreuungsmaßnahmen in einem afrikanischen Land nicht funktionieren …

KLEIN_50_DSC_9389_H_RZ Kopie

Mein Kind lernt anders

Reformschule oder doch lieber Regelschule? Vor dieser Frage stehen viele Eltern. Lesen Sie hier, was die alternativen Schulformen wirklich können.

KLEIN_46_fotokris_thinkstock RZ

Vom Zauber der Gewürze

Die Vielfalt der Gewürzaromen hat die Menschheit schon seit jeher fasziniert. Von A wie Anis bis Z wie Zimt – wir zeigen Ihnen, was Gewürze alles können.

Blutspuren an der Lederhose

Es kommt ganz dick im Herzen des Salzkammerguts: Mitten in der Hochsaison wird die Leiche des Hollywoodstars Vera Kaprisky knapp unterm Gipfelwirtshaus des Bad…

Was Reisen zum Abenteuer macht

Die österreichischen Schriftstellerinnen Anna Kim und Valerie Fritsch zieht es an entlegene Orte. Reisen und Schreiben ist für sie untrennbar miteinander verbunden. Schon als…

Pilgern ins Blaue

Dem Aufruf an unsere LeserInnen, bei »Pilgern ins Blaue« mitzumachen, folgte eine Flut an Einsendungen. 200 LeserInnen sahen einen Anlass, sich auf Pilgerschaft zu…

Blühende Lieblinge

„Die Pflanze, die ich besonders schätze, ist der Anis-Ysop, eine nordamerikanische Prärie- und Indianerpflanze. Sie ist eine mehrjährige, kräftige Staude, die etwa 1,70 Meter…

Frau Wirtin, bitte!

Es gibt sie noch, die guten Gasthäuser, denen die Wirtin eine Seele einhaucht und wo das Essen noch „home-made“ ist. „Welt der Frau“ stellt…

Do it yourself

Ein düsterer, feuchtnasser Sonntagnachmittag im Spätherbst, inmitten der Leopoldstadt, des zweiten Wiener Gemeindebezirks. Vor einem neu gebauten Hotel in der Rembrandtstraße wuselt es, als…

46_05_0039_ret_klein

Bianca und ihre geheimen Gäste

Ihr Restaurant sind fremde Wohnzimmer, ihre Messer wetzt sie in privaten Küchen, ihre Gäste sind ihr unbekannt. In der „Geheimen Schnatterei“ geht es mehr als geheimnisvoll zu.

Clever zu Cash

Ob es uns gefällt oder nicht: Geld ist wichtig. Wer Geld hat, verfügt über einen bestimmten Status und über Macht. Wer Geld hat, hat…

Neue Literatur

Die jüdisch-australische Bestsellerautorin Lily Brett schreibt tollkühne, tragikomische Bücher, in denen sich das Grauen der Vergangenheit mit Selbstentblößung paart. Da ist sie wieder, diese…

Ein Gefühl von Urlaub

  Susanne Schaber hat Germanistik und Anglistik studiert und lebt als Literaturkritikerin und Reiseschriftstellerin in Wien. In den Buchhandlungen liegen die Anthologien mit den…

Es grünt so grün

Wenn der Schnee verschwunden ist und die Sonne langsam wieder mehr Kraft entfaltet, dann ist es Zeit für den ersten Frühlingsboten: den Giersch. Er…