11

17

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
13. Jänner: ...geht wieder aufwärts!...

Sind Sie auch eine Raffinierte? Wissen Sie sich zu helfen, wenn Sie im Winterloch sitzen, und das, obwohl weder richtig Winter, noch das Loch ein klassisches Loch ist? Also ich bin schon eine. Ganz klar. Bekennende Raffinierte, die sich sogar selbst überlistet, wenn es der allgemeinen Laune dient. Was habe ich schließlich davon, in einem Winterloch zu versinken und meinem Umfeld mit einem Gesicht, das meiner Großmutter die Beschreibung „der habm leicht d’Henna s’Brot davau“ entlockt hätte, zu peinigen?

Meine Winterlöcher sind ehrlicher Weise nicht sehr tief. Gäbe es das Wort, wäre mit Winterlöcherl meine Gemütlage besser umschrieben. Ich „leide“ gottseidank an keiner echten Licht- oder Winterdepression, eigentlich zipft es mich nur an, dass es so oft so lange grau und so grau in grau ist draußen. Deshalb ist es mir auch möglich, mit Raffinesse und Selbstüberlistung eine Erheiterung herbeizuführen.

Ungemein froh stimmt es mich, den täglichen Wetterbericht im Internet zu studieren. Das Wetter ist mir dabei gar nicht so wichtig, vielmehr der kleine Eintrag links oben, der die tägliche Veränderung im Sonnenauf- und Sonnenuntergang anzeigt.

Wäre Ihnen aufgefallen, dass die Tage seit der Wintersonnenwende am 21. Dezember schon wieder deutlich länger sind? Ja, wirklich! Die bemühte Naturkundlerin wird es bereits am Stand der Sonne erkennen, gewöhnliche Landeier wie ich nehmen die Zeitung. Mit Freude darf ich vermelden, dass gestern die Sonne bereits um 7:42 Uhr aufging und erst um 16:24 Uhr unter. Jeden Tag kommen seit der Wintersonnenwende ein paar Minuten dazu, und das zeigt ganz deutlich, dass auch der Jänner mit seiner Finsternis ein Ende haben wird. Ich kontrolliere die Sonnenzeiten täglich sehr genau und überliste dabei immer Winterblues und Stimmungstief. Es geht vorwärts in der Natur! Die Tage werden wieder länger, die Sonne strahlt viel öfter auf uns hernieder als noch vor rund drei Wochen. Und genau so, wie sie schon wieder den Tag erhellt, erhellt sie auch mein Gemüt. Jipiiih!

https://www.facebook.com/monikakrautgartnerschriftstellerin

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.