11

17

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Einfaches Walnussbrot

Rezept von Hilda Kneidinger aus Linz:

 

 

170 Gramm Dinkelvollkornmehl,

170 Gramm Dinkelmehl glatt,

170 Gramm Weizenmehl glatt,

2 Esslöffel Brotgewürz,

1 Esslöffel Salz,

1 Esslöffel Öl,

1 Packerl Hefe (Germwürfel),

ca. 1/2 l lauwarmes Wasser,

10 dag Walnüsse klein gehackt;

………………………………………………………………………………………

Mehl mit Brotgewürz und Salz vermischen,

den Germ (Hefe) in ein wenig lauwarmen Wasser auflösen.

………………………………………………………………………………………

Zusammengeben und soviel lauwarmes Wasser dazunehmen, dass der Teig gut geschmeidig wird und mit dem Mixer durchgeknetet werden kann.

Zum Schluss die gehackten Nüsse dazugeben und nochmals durchkneten. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen uns ins kalte Backrohr schieben.

Bei 220° C gut durchbacken. – Backzeit ca. 40 Minuten (hellbraun backen).

Test, ob genug gebacken: Mit dem Finger darauf klopfen, es sollte „hohl“ klingen.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.