12

17

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Lieben Sie jedes Ihrer Kilos!

ROSA Kugelfrau verhilft Menschen, die nicht immer dem Idealbild entsprechen, zu Respekt.

Jeder Zweite hierzulande ist übergewichtig, heißt es im „Österreichischen Ernährungs­bericht“. Abnehmen wäre also angesagt! Viele mollige Mädchen und Frauen, die sich an Size-zero-Models orientieren, leiden unter solch einem Gesellschaftsdiktat. Schon ein paar Kilo zu viel drücken ihr Selbstwertgefühl und die Lebensfreude. ROSA Kugelfrau pfeift auf Ideale. Sie nimmt ihre Vollschlankheit mit Humor. „Nichts ist schwerer zu ertragen, als Reißverschluss auf vollem Magen“, meint sie. Und dass es verdammt schwer sei, gesund zu leben, „wenn das Gemüse ständig aus dem Döner fällt“. Außerdem finde sie sich immer schön: „Nur mein Körper kann das manchmal nicht so zeigen.“ Dass die liebenswerte Cartoon-Dame auf Facebook eine begeisterte Fangemeinde hat, verdankt sie ihrer Erfinderin Susanne Praunegger (71). Regelmäßig kreiert die kugelaffine Schriftstellerin und Malerin für ROSA neue Situationen, um ein Zeichen zu setzen „gegen das Mobben von rundlichen Frauen“. Kürzlich hat Praunegger im Eigenverlag ein Buch (15,00 Euro) mit den witzigsten 99 ROSA-Szenen publiziert. Aber warum hat ausgerechnet eine zierliche Frau wie sie ein Faible für Mollige? „Meine Mutti war so ein Typ. Ich habe ihre Weichheit geliebt!“ Wenn Sie sich vorm Spiegel auch öfter denken: „Musst abnehmen!“, tun Sie es wie ROSA! Spiegel ab und fertig.

Ob punkto Diät, Liebe, Arbeit, Krankheit oder Bankenkrise: ROSA nimmt das Leben leicht!

Mehr auf: www.facebook.com/ROSAKugelfrau

Erschienen in „Welt der Frau“ 01/16