11

17

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
"Lass sie liegen" - Danke fürs Mitmachen!

Welt der Frau feiert 70-jähriges Bestehen! Zum Geburtstag laden wir zu einem Gewinnspiel ein und verbinden damit den Wunsch: „Lass sie liegen!“ Überraschen Sie andere, die Österreichs bewährteste Frauenzeitschrift noch nicht kennen!

„Lass sie liegen“ – so geht’s: Lassen Sie eine Ausgabe von „Welt der Frau“ im Urlaub, auf dem Spielplatz, in der U-Bahn einfach liegen, damit auch andere uns kennenlernen.

Machen Sie davon ein Foto und schicken Sie dieses mit Ihren Kontaktdaten und Informationen zu dem Ort, an dem das Foto entstanden ist, an gewinnspiel@welt-der-frau.at.

Auch Mehrfacheinsendungen sind natürlich möglich! Mit Ihrer Teilnahme sichern Sie sich auch die Chance auf einen von vier Gutscheinen im Wert von je 500 Euro für einen Aufenthalt im Erholungs- und Bildungszentrum „Haus der Frauen“ in der Steiermark (www.hausderfrauen.at)! Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich bereit, dass wir Ihr Foto und Ihren Namen auf unserer Website und Facebook-Seite veröffentlichen dürfen. Danke!

Zum 70-jährigen Jubiläum ist „Welt der Frau“ mit ihren Leserinnen ganz schön weit herumgekommen: In ganz Österreich wurden Hefte liegen gelassen, manche haben es sogar in die große weite Welt geschafft!

WIR GRATULIEREN DEN GEWINNERINNEN:

Sara Rammer (Wien), Ingeborg Strauss (Bad Leonfelden), Elke Müller (Frastanz) und Anita Sorger (Birkfeld)

UND DANKEN ALLEN TEILNEHMERINNEN FÜRS MITMACHEN UND DIE SCHÖNEN, LUSTIGEN UND ORGINELLEN BILDER!

Und hier einige Einsendungen von unseren Leserinnen:

20160722_14313820160722_14245520160730_12474220160730_20394320160730_20551220160730_210724

„Welt der Frau“ unterwegs mit Kathrin Horngacher

Huber

„Welt der Frau“ in der S-Bahn

Bachmann

„Welt der Frau“ im Ärzte-Wartezimmer

Hofer

„Welt der Frau“ im Sozialraum eines Büros in Linz

Rammer

„Welt der Frau“ im Studentenheim in Wien

Herber

Herber6

Herber3

„Welt der Frau“ in Wien unterwegs

2016-08-01 13_17_45-20160726_133807 - Windows-Fotoanzeige

„Welt der Frau“ im Wildpark Grünau im Almtal

Hartner

„Welt der Frau“ in einem Einkaufswagerl in Gars am Kamp

Schiffkorn

„Welt der Frau“ in Hiddensee

Schönberger Lisa

„Welt der Frau“ im Cafe Orchidee im Botanischen Garten in Linz

Schönberger Christl

„Welt der Frau“ liegen gelassen für rastende Mitmenschen

Schönberger Barbara

„Welt der Frau“ unterwegs mit der Westbahn

Resch

„Welt der Frau“ bei der Statue Cristo Rei an der Brücke des 25.April in Lissabon/Portugal

 Nordkap1_Josseck

„Welt der Frau“  am Nordkap – auf 71° 10′ 21″ nördlicher Breite, rund 2100 Kilometer vom Nordpol entfernt und 514 Kilometer nördlich des Polarkreises

Czjek

„Welt der Frau“ im Kaffeehaus in Wien

 Schaetz

„Welt der Frau“ in Südtirol auf Edelweißhütte am Grödnerjoch

 Koubek

„Welt der Frau“ auf dem Deck des Twin City Liners von Bratislava nach Wien

Lang

„Welt der Frau“ in Konditorei und Lebzelterei in Maissau

Fischer

„Welt der Frau“ im Schloss Eggenberg in Graz

Koubek

„Welt der Frau“ im Stockerauer Stadtpark

Tschögele_2607

„Welt der Frau“ in Garcia del Roque beim höchsten Berg Spaniens

hölzl

WdF auf Bank_hölzl

WdF auf Schaukel in Linz_Hölzl

„Welt der Frau“ in der Sauna und im Garten

berger

„Welt der Frau“ am Meer

Kagran (2)

 Kagran (6)

 Kagran (7)

„Welt der Frau“  im Schulgarten in Kagran

strauss

„Welt der Frau“ am Weissensee

Nouak

„Welt der Frau“ in der Lounge von Austrian Airlines in Wien

Schönberger

„Welt der Frau“ im Familienwarteraum am Linzer Bahnhof

Zweimüller

„Welt der Frau“ im Waldviertlerhof in Langschlag im Waldviertel

 Notre Dame 2  Notre Dame Eiffelturm bei Nacht Paris Cafe

„Welt der Frau“ in Paris

Rechberger

„Welt der Frau“ auf der Rottenmannerhütte

Hadl

„Welt der Frau“ im „Offenen Bücherregal“ der Stadtgemeinde Oberwart

Höfer

„Welt der Frau“ im Spa des Hotels Steirerhof in Bad Waltersdorf

Permoser

„Welt der Frau“ am Gardasee

uhl

„Welt der Frau“ in der Landwirtschaftskammer in Mistelbach/NÖ

höber

„Welt der Frau“ in einer Ordination in Graz

Cap

„Welt der Frau“ mit der Bahn unterwegs

Seidl

„Welt der Frau“ für einen interessierten Herrn liegen gelassen

luftensteiner cross

„Welt der Frau“ beim Cross-booking-spot in Bruck/Mur

Mücke

Im Alpenzoo Innsbruck rennt der Bär in seinem Gehege traurig hin und her.
Doch plötzlich bleibt er stehen, denn da gibt es was zu sehen.
Jemand ließ die Zeitschrift liegen, „Welt der Frau“ – wie kann er sie nur kriegen?
Er schnüffelt und brummelt an der Zeitung herum,
doch es ist eine Scheibe dazwischen – zu dumm!
Er kann sie nicht nehmen und auch nicht lesen, hoffentlich findet sie ein menschliches Wesen.

„Welt der Frau“ im Alpenzoo Innsbruck

Glaser

„Welt der Frau“ auf einem Bankerl vor dem Mesnerhaus der Kirche St. Michael in Grünbach bei Freistadt

Porges

„Welt der Frau“ beim Ars Electronica Center in Linz

Parzer

„Welt der Frau“ auf der Terrasse

Sonderegger

„Welt der Frau“ bei den Gartentagen im Stift Seitensetten/NÖ

Riegler1

„Welt der Frau“ im Caritas-Beratungszentrum in Scheibbs

Müller1

„Welt der Frau – erfrischende Ansichten“
„Welt der Frau“ auf dem 1-Meter-Sprungbrett in einem der ältesten Schwimmbäder von Vorarlberg, in der Felsenau. Frau Müller meint: „Die beiden Pfeile zeigen an, dass „Welt der Frau“ nicht mit der großen Masse geht, was die Meinungsbildung anbelangt, sondern immer wieder auch andere Wege sucht und aufzeigt.“ 

HOfbauer1

 HOfbauer2

„Welt der Frau“ in Südengland. Mit der „Freundinnen-Ausgabe“ bei der besten Freundin zu Besuch.
  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Welt der Frau“ im Nagelstudio und bei der Fußpflege 

Hafner

„Welt der Frau“ im Strandbad Klagenfurt auf der Mittelbrücke  – nach dem Ironman-Wettbewerb

Ferk

„Welt der Frau“ am Strand von Agios Georgios auf Korfu

Welt der Frau Garajonay_Tschögele

„Welt der Frau“ im Nationalpark von Garajonay im Centro de Visitantes de Juego de Bolas auf einer Bank

Marschall

„Welt der Frau“ im Krankenhaus Schwaz
Auf den Spuren des Heiligen Franziskus – oder:
Als wir „WeltderFraue(en)“ auszogen um Pilgerinnen zu werden
 

DSC_0210

 Fein herausgeputzt und höchst ambitioniert traten wir im Dreierpack die erste Pilgerreise unseres Lebens an. Auf den Spuren des Heiligen Franziskus sollte unsere Reise durch die Toskana führen. Doch welch ein Schreck: noch in Österreich, in Klagenfurt, direkt vor dem nächtlich beleuchteten, ehrwürdigen Lindwurm wurde eine von uns „WeltderFrau(en)“ schon liegengelassen … – doch zwei schafften den Sprung in den Nachtzug.
DSC_0219
 Immerhin, mit dem Nachtzug gelangten wir bis nach Italien, bevor auch die zweite von uns auf einer verlassenen Bahnhofsbank in Arezzo zurückblieb um auf künftige Leserinnen und Leser zu warten. DSC_0277
So blieb nur noch ich allein vom Dreierpack übrig. Seit einiger Zeit lebe ich nun sehr zurückgezogen auf über 860 m Höhe: Die Einsiedelei von Cerbaiolo ist mein neues Zuhause, in dem ich geduldig auf interessierte, deutschsprechende Leser und Leserinnen warte.DSC_0279
 Aussichtsreich und still mit herrlichem Blick über das Tibertal – das ist meine neue Bleibe. Meditative Pilgergrüße sende ich in meine alte Heimat -St. Martin an der Raab im Südburgenland – und an alle Leserinnen und Leser!

„Welt der Frau“ auf Pilgerreise

Zeitlhofer

„Welt der Frau“ am Badesteig

Sorger1

Sorger2

„Welt der Frau“ im Yogakurs

Schwarz

„Welt der Frau“ am Markt in Tarvis

Petra Leitner

„Welt der Frau“ im Park

DIGITAL CAMERA

„Welt der Frau“ im Altenheim

Ertl

„Welt der Frau“ im Wiener Rathaus

Wall

„Welt der Frau“  am Kerzenstand am Kumitzberg

Giffinger2

„Welt der Frau“ in der Ordination

Payer Welt der Frau im Parentium

„Welt der Frau“ im Parentium

Mair

Mair2

„Welt der Frau“ im Kreisszimmer des LKH Rohrbach

Mair1

Schneeberger Verena

„Welt der Frau“ am Strand von Cavallino

Schwediauer

„Welt der Frau“ beim Wanderurlaub in Albanien

Öller

„Welt der Frau“ im Garten 

Dieringer

„Welt der Frau“ am Stephansdom-Turm

Simmer

„Welt der Frau“ in der Sauna

Mayrhofer Julia

„Welt der Frau“ im Rosengarten

Friseurin

„Welt der Frau“ bei der Friseurin

Prückl

„Welt der Frau“ mit der Bahn unterwegs – „Ich bin dann mal weg“

Greiner-Leberbauer_2 Teilnahme

„Welt der Frau“ im Waschraum des Essl-Museums in Klosterneuburg

Pölz

„Welt der Frau“ im Lieblingskaffeehaus

Markler

„Welt der Frau“ beim Fischteich in Braunau

Rechnling

„Welt der Frau“ im Warteraum der Tagesklinik in Graz

Fasching

„Welt der Frau“ für die Nachbarin

Kohlmaier

„Welt der Frau“ am See

Greiner_2

Greiner_1

„Welt der Frau“ in der Wallfahrtskirche Pöllauberg und in der Straßenbahn in Wien

Doris Tschögele _ 2

„Welt der Frau“ bei den Dünen von Maspalomas

Sonnleithner

„Welt der Frau“ in der Therme Geinberg

Petra Redl

„Welt der Frau“ im Zug nach Tulln

Christiane Gruber

„Welt der Frau“ bei der BP Wahl

Anna Rosenberger

„Welt der Frau“ im Zug nach Wien

  Barbara Roth

„Welt der Frau“ am Flug von Peking nach Wien
Doris

„Welt der Frau“ am Strand von San Agustin – gemeinsam mit Büchern bookcrossing.com am Welttag des Buches
Heidi Völk_1

„Welt der Frau“ im öffentlichen Bücherschrank in Wien
Gertraud Erlbacher

„Welt der Frau“ beim Sport
Christine Ernst

„Welt der Frau“ im Zug nach Fehring
Heidelinde Steinbacher

„Welt der Frau“ im Kindergarten
Hilde Rohringer

liegen gelassen
Violeta Talic

liegen gelassen
Roswitha Hörl_Gassner

„Welt der Frau“ im Zug nach Salzburg
Irmgard Siegl

Im „Kleinen Laden mit Cafe“ im Ortszentrum von Kronstorf, in dem man in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee auch Zeitung lesen, sowie Mode, Schmuck, Wohnaccessoires und Keramik einkaufen kann und viele Geschenkeiden findet.
Daniela Engleitner

Im KH Neuromed Campus – besser bekannt als WJ in Linz
Etel Kiss

Im „Offenen Bücherschrank“ in Wiener Neustadt
SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC

An einem Ort, der von allen Generationen sehr gut besucht ist
Martha Svoboda

Bei einer besonders einfühlsamen Augenärztin in Linz
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Liegen gelassen beim Flohmarkt im LPH Raabs
Sabine Bauer

Beim Elternabend im Waldviertel
Maria Nöbauer

liegen gelassen
Elfriede Lehenbauer

Im Thermalbad in Ungarn
Maria Payer

Im Ruheraum in einem Hotel in Porat bei Malinska
Gerlinde Geiger

Bei der Montessori-Werkstatt in Emmersdorf in Niederösterreich
Kraker Maria Maria KrakerMaria Kraker

liegen gelassen
Dave Looper

arbeitete als Pädagogin und Mediatorin. Zuletzt war sie an der Pädagogischen Hochschule OÖ tätig, wo sie Deutschdidaktik unterrichtete und gemeinsam mit KollegInnen einen Lehrgang für Peermediation aufbaute. Seit einem einjährigen Aufenthalt als Austauschschülerin in den USA engagiert sie sich als Freiwillige für Jugendaustausch und diverse Sozialprojekte. Kommunikation und Begegnung mit Menschen sind ihr wichtig. In ihren Beiträgen wirft sie einen augenzwinkernden Blick auf das Alltagsleben als Seniorin, in dem sich vielleicht auch so manche Leserin wiederfindet. Ihre Devise: Mit kritischer Distanz und Humor sollte sich doch das Älterwerden etwas leichter bewerkstelligen lassen!