11

17

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Morgensonne im Winter

 

Auf den eisbedeckten Scheiben

fängt im Morgensonnenlichte

Blum‘ und Scholle an zu treiben.

Löst in diamantnen Tränen

ihren Frost und ihre Dichte,

rinnt herab in Perlensträhnen.

Herz, o Herz, nach langem Wähnen

lass‘ auch deines Glücks Geschichte

diamantne Tränen schreiben!

 

 

(Christian Morgenstern – dt. Dichter, Schriftsteller, Übersetzer, 1871 – 1914)

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.