11

17

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Guten Morgen, Welt!

Apfel-Nuss-Getreidebrei

2 Portionen
 
80 g Haferflocken, 30 g Butter
1 Stück Macis, 1 Zimtstange
250 ml Wasser, 1 großer Apfel
2 EL Rosinen, 5 EL Obers
Garnitur:
1 TL Butter
3 EL Walnüsse (grob gehackt)
2 EL Rohrzucker
1 kleiner Apfel
Zimt, Honig
Haferflocken und Macis in der Hälfte der Butter anrösten, mit Wasser aufgießen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
Inzwischen Apfel entkernen und würfelig schneiden. Apfel und Rosinen zugeben und kurz erhitzen (das Wasser soll großteils aufgesogen sein). Obers leicht anschlagen und unterziehen.
Walnüsse in der restlichen Butter anbraten, Zucker darüberstreuen und kurz rösten, bis der Zucker leicht karamellisiert und die Nüsse knusprig sind. Apfel in dünne Spalten schneiden.
Brei mit Apfelspalten und Nüssen anrichten. Honig und Zimt separat dazu reichen.

 

Üppig in den Tag!

Hirse-Pancakes mit Banane und Kiwi

2 Portionen
120 g Hirseflocken
200 ml Milch
2 Eier
2 EL Rosinen oder Cranberrys
1 große Banane
1 Kiwi
Butter
Agavensirup
Am Vorabend Flocken in der Milch einweichen (oder in warmer Milch am Morgen).
Eier trennen. Dotter und Rosinen bzw. Cranberrys unter die Hirsemasse rühren. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben.
In einer Pfanne wenig Butter erhitzen, mit einem große Löffel Plätzchen in die Pfanne setzen, zudecken und bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Wenden und fertig backen.
Banane und Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Pancakes mit Banane und Kiwi anrichten, mit Agavensirup beträufeln.
Nach Geschmack zusätzlich mit Zimt und Staubzucker bestreuen.

 

Grüß mir den Orient!

Süßer Couscous mit Früchten

4 Portionen

200 g Couscous, 250 ml Wasser, 40 g Mandeln
4 getrocknete Marillen, 8 getrocknete Feigen
2 Orangen, 1 Granatapfel, 60 g Butter
1 Sternanis, 2 Kardamomkapseln
1 Zimtstange, Zimt, brauner Zucker, grüne Minze

Wasser aufkochen und über den Couscous gießen, kurz ziehen lassen.
Inzwischen Mandeln in Stifte, Marillen und Feigen in Stücke schneiden, Orangen schälen und in Scheiben schneiden. Aus dem Granatapfel die Kerne herauslösen.
Butter erhitzen, die Gewürze darin bei mittlerer Hitze rösten. Mandeln und Trockenfrüchte zugeben und kurz braten. Mischung mit dem Couscous vermengen.
Couscous auf den Orangenscheiben anrichten, mit Granatapfelkernen bestreuen, mit Minze garnieren.
 


Erschienen in „Welt der Frau“ 2/2013 – von Barbara Schneider