11

17

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Käse, edel kombiniert

Camembert-Birnen-Tarteletten

4 Portionen
120 g glattes Mehl
(nach Wunsch Vollkorn)
80 g geriebene Haselnüsse
60 g Butter
5 EL Wasser
1 TL gehackter Rosmarin
Salz
Belag:
2 mittlere Birnen
(ca. 300 g)
Saft von 1 Zitrone
200 g Camembert
200 g Sauerrahm
2 Eier, Salz, Pfeffer
1 Handvoll Haselnüsse
Aus Mehl, Nüssen, Butter, Wasser, Rosmarin und Salz einen Teig kneten. 30 Minuten kühl rasten lassen. Teig vierteln, jeweils rund ausrollen und kleine Tarteformen (ca. 12 cm Durchmesser) damit auslegen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 12 Minuten vorbacken.
Birne evtl. schälen, entkernen, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Käse in Stücke schneiden. Rahm mit Eiern, wenig Salz und Pfeffer verquirlen.
Birnen auf den vorgebackenen Teigböden verteilen, mit Eierrahm übergießen, mit Haselnüssen bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.
Tarteletten eventuell mit Rosmarin garnieren.

 

Klein, aber fein

Käse-Spinat-Muffins

6 Stück
250 g Babyspinat, 80 g Butter
250 g Schafjoghurt, 4 Eier
150 g griffiges Mehl, 2 TL Backpulver
150 g Käse (Blauschimmel- oder Bergkäse)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Spinat kurz überkochen, abseihen und gut ausdrücken.
Butter zergehen lassen, mit Joghurt verrühren. Eier und Spinat unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben.
Masse in Auflaufförmchen füllen. Käse in kleine Stücke schneiden und in den Förmchen verteilen, leicht in die Masse drücken.
Aufläufe im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad 30 Minuten backen.
Als Beilage passt z. B. eine Schwammerlsauce.

 

Deftiges Häppchen

Bauernpizza

Circa 10 Stück
 
250 g Dinkelmehl
(frisch gemahlen oder
Vollkorn- und Weißmehl 1:1)
2 TL Trockengerm
1/2 TL Salz
180 g warmes Wasser
Belag:
1  Zwiebel
300 g Stangensellerie
1 Chili, 150 g Selchfleisch
200 g Bergkäse
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Mehl mit Germ und Salz vermischen, mit Wasser zu einem mittelweichen Teig abschlagen. Zugedeckt 30 Minuten bis 1 Stunde gehen lassen.
Zwiebel schälen, klein hacken, Sellerie in Stücke schneiden. Zwiebel in 2-3 EL Olivenöl anschwitzen. Sellerie zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Chili in Ringe, Selchfleisch und Käse würfelig schneiden, Petersilie fein hacken. Alle Belagzutaten vermischen, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Teig durchkneten, in ca. 10 Portionen teilen, diese zu Kugeln rollen und zu handtellergroßen Scheiben ziehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Fülle belegen.
Im vorgeheizten Rohr bei 220 Grad ca. 15 Minuten backen.

 


Erschienen in „Welt der Frau“ 3/2013 – von Barbara Schneider