11

17

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Weckerl

Judith Höftberger, Gaspoltshofen: „Gerne stelle ich dieses Rezept vor. Die Weckerl können beliebig bestreut werden – mit geriebenem Käse sind meine Lieblinge!“

 

 

1 Pkg Trockengerm,
1 Kl Zucker,
500 g Weizenmehl,
50 g Öl,
1 Kl Salz,
lauwarmes Wasser nach Bedarf,
zum Bestreuen je nach Geschmack Mohn, Salz, Sesam, Käse, Leinsamen, Sonnenblumenkerne oder Käse;

CIMG6900Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren, an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen und Weckerl formen (ca. 8 Stk pro Blech).

Mit Wasser bestreichen, beliebig bestreuen und bei 200° backen.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.